Willkommen

 

auf der Internet-Seite der DJK Blau Weiß Winkel 1954 e.V.


Weihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier findet am Freitag, den 14.12.2018 19:00, wie in den letzten Jahren, bei Saba & Claudia in Johannisberg Grund statt. Auf eine rege Beteiligung freuen wir uns.

Vorstand

DJK Blau Weiß Winkel

 

Aktuell

 

2. Kreisklasse West

TUS Breithardt V – BW Winkel 2:8

Die Heimmannschaft trat mit nur drei Spielern an und lag damit von vornherein mit null zu drei hinten. Das vordere Paarkreuz mit Max Lukasik und Stefan Weißenborn holten mit jeweils zwei Einzelsiegen und dem Gewinn des Doppels mit insgesamt fünf Punkten die restlichen  Punkte zum klaren Gesamtsieg. Die erste Mannschaft liegt mit diesem Sieg punktgleich mit den beiden Erstplatzierten auf dem dritten Platz.

2. Kreisklasse Mitte

BW Winkel II – TUS Bleidenstadt 2:8

Erneut musste die zweite Mannschaft mit Ersatz  antreten. Von den Ersatzspielern konnte nur Tobias Reichert ein Spiel gewinnen. Den zweiten Punkt holten Gerd Berlebach / Dieter Heich im Doppel. Mit der dritten Niederlage in Folge rutschte die Mannschaft auf den sechsten Tabellenplatz ab.

2. Kreisklasse West

BW Winkel – SV Lindschied II 10:0

Nur einen Satz gab die Winkeler Mannschaft gegen einen total unterlegenen Gegner ab.  Die Blau Weißen traten mit Max Lukasik, Stefan Weißenborn, Tobias Reichert und Michael Link an. In der Tabelle nimmt die Mannschaft momentan punktgleich mit dem Ersten den zweiten Tabellenplatz ein.

2. Kreisklasse Mitte

TV Idstein IV – BW Winkel II 10:0

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die zweite Mannschaft der Blau Weißen gegen  eine Mannschaft, die nicht so überlegen war wie das Ergebnis ausfiel. Problematisch war dabei der Ausfall durch den im Schichtdienst befindlichen Jannik Pelzer.  Immerhin konnten die teilnehmenden Spieler einige Sätze gewinnen, ohne jedoch das Ergebnis zu verbessern.

Pokalspiel

BW Winkel I – TSV Engenhahn 4:3

In einem spannenden Pokalspiel konnten sich die Blau Weißen für das Viertelfinale qualifizieren. Erst im letzten Spiel beim Stand von drei zu drei konnte sich Stefan Weißenborn gegen seinen Gegner aus Engenhahn mit einem glatten Sieg durchsetzen. Zuvor holten Lunkasik/Weißenborn, Lukasik und Reichert die Punkte.


 

Training

immer montags/mittwochs ab 19:Uhr

 Fritz Allendorf Halle